Multikulturelle Frauentreffs im Wallis

wir haben uns viel zu sagen

In einem interkulturellen Frauentreff können Frauen mit und ohne Migrationshintergrund vielfältige Kontakte zu anderen Frauen knüpfen. 

Wo finden die Frauentreffs statt?

Die Treffen finden 1 x im Monat, jeweils in Brig SIPE, Matzenweg 2 und in Visp, im Forum Migration Oberwallis, Terbinerstrasse 3, statt.

Worum geht es beim Frauentreff?

Beim „multikulturellen Frauentreff“ treffen sich Frauen verschiedener Nationen. Es werden miteinander Themen zu Gesundheit, Integration, Erziehung und vielem mehr besprochen. Der gemütliche Austausch untereinander ist im multikulturellen Frauentreff zentral. Der Frauentreff findet in deutscher Sprache statt. Es können vielfältige Kontakte geknüpft werden und neue Freundschaften erleichtern die Bewältigung des Alltags, die Integration in die multikulturelle Gesellschaft und helfen mit, dass sich Frauen in der Schweiz heimisch fühlen.

Der Frauentreff wird von der Aidshilfe Oberwallis, dem Beratungszentrum SIPE und dem Forum Migration Oberwallis gemeinsam durchgeführt.

Was wird besprochen?

Die zu behandelnden Themen wählen die Institutionen gemeinsam mit den Frauen aus. Die Fachpersonen der Aidshilfe Oberwallis, des Beratungszentrum SIPE und Forum Migration Oberwallis haben guten Zugang zu den Frauen. Sie verstehen es, heikle und intime Fragen zu behandeln und den nötigen Abstand zu wahren, die kulturellen Unterschiede zu respektieren und doch wichtige Informationen gezielt an die Frau zu bringen. Der Frauentreff wird seit vielen Jahren erfolgreich im Oberwallis durchgeführt und wird immer rege besucht.

Haben Sie noch Fragen?

Beratungszentrum SIPE

Corinne Schwery
corinne.schwery@sipe-vs.ch
+41 27 923 93 13

Aidshilfe Oberwallis

Désirée Grichting
info@aidshilfe-vs.ch
+41 27 946 46 68

Forum Migration Oberwallis

Corine Tscherrig 
info@forum-migration.ch
+41 27 946 82 85

Auf unserer Agenda

Die nächsten Frauentreffs

KERZENZIEHEN - Kerzenatelier Zbinden Naters

Veranstaltungs-Ort
Brig
Zur Agenda