Forum Migration Oberwallis

Archiv

18. Dezember 2011

Dezemberfest

Mediencommunique: Dezemberabend der Kulturen

Am vergangenen Samstag dem 17.Dezember fand in Verbindung mit dem Internationalen Migrationstag, ein Dezemberabend der Kulturen im Singsaal des Schulhauses Sand in Visp statt. Organisiert wurde Der Anlass von den vier Schülerinnen und Schülern Katja Borer, Florian Zekiri, Nick Zenzünen und Martin Germann der OMS St.Ursula in Zusammenarbeit mit dem Forum Migration organisiert. Die Aufgabe der vier FachmittelschülerInnen war die Planung und Organisation eines Projektes zusammen mit einer sozialen Institution.

Etwa rund sechzig Migrantinnen und Migranten, Flüchtlinge sowie auch Einheimische genossen den Abend in vollen Zügen. Es wurde zu Musik aus verschiedenen Ländern getanzt, welche die Besucher selbst mitbringen konnten. Zwischendurch gab es dann auch noch die eine oder andere Jam-Session mit mehreren Bongos, wo sowohl der rhythmisch Begabte, wie auch Nichtbegabte einmal den Takt vorgeben konnte. Das Bild welches dieser Anlass zeigte, hätte anders nicht sein können, als jenes welches gerade im vergangenen Wahlkampf bestimmte Kreise wieder über Migrantinnen und Migranten zeichneten. Fröhlichkeit und gute Stimmung bestimmten den Abend, die Tänze rissen sogar die beiden Lehrerinnen der vier FMS-SchülerInnen mit.

Bereits anfangs des Abends bedankte sich Sabine Salemink-Fankhauser. Stellenleiterin des Forum Migration, bei den vier Schülerinnen und Schüler. Es sei "nicht selbstverständlich", dass sich junge Menschen für dieses Thema interessierten. Die Sensibilisierung für dieses Thema müsse weiterhin stattfinden. Nicht zuletzt sprach sie auch den Migrantinnen und Migranten Mut zu, um ihre nicht immer einfache Situation zu meistern.

Müde durch Tanzen und wilde Schneeballschlachten ging dann aber auch dieser Abend einmal zu Ende. Die gutenErinnerungen daran blieben. Der Anlass war ein voller Erfolg.



zurück ...

Terbinerstrasse 3 • Postfach 181 • 3930 Visp • Tel 027 946 82 85 • info@forum-migration.ch


Telefonisch erreichbar:
Montag, Dienstag, Donnerstag
und Freitag

Büro Öffnungszeiten:

Allgemeine Fragen:
Dienstag 14.00h - 16.00h
oder nach Vereinbarung

Juristische Beratung für Permis N und Permis F v.a.A. (vorläufig aufgenommene Ausländer):
Samstag 10.00h - 12.00h
oder nach Vereinbarung