Forum Migration Oberwallis

Archiv

19. Oktober 2011

Weiterbildung für Deutschlehrerinnen und Kulturpatinnen/pate

Samstag 29. Oktober 2011, 09.00 – 13.00 Uhr, im Rathaus Visp

Der Kontakt mit der Migrationsbevölkerung ist nicht immer einfach. Er löst teilweise auch Wut, Ärger und Empörung aus. Vielleicht ist der Zugang schwierig oder es mangelt vereinzelt an Kooperation. Gründe können interkulturelle Missverständnisse sein. Wertesysteme z.B., die in der Herkunftsregion ihren kontextspezifischen Sinn haben, hierzulande aber Unverständnis auslösen und sogar manchmal geltendes Recht verstossen. Nähere Infos zum Programm finden Sie im Beschrieb.

Besonderes: Ab 12.00 Uhr, Vortrag von Lothar Berchtold , Journalist Walliser Bote und Jeannette Wyssen, Albanerin über das Leben in Albanien. Lothar Berchtold berichtet über die Eindrücke seiner Ferienreise in Albanien. Im Gegenzug gibt Frau Wyssen "ihre Sicht der Dinge" als Albanerin wieder. Der Vortrag ist offen für alle Interssierten.



zurück ...

Terbinerstrasse 3 • Postfach 181 • 3930 Visp • Tel 027 946 82 85 • info@forum-migration.ch


Telefonisch erreichbar:
Montag, Dienstag, Donnerstag
und Freitag

Büro Öffnungszeiten:

Allgemeine Fragen:
Dienstag 14.00h - 16.00h
oder nach Vereinbarung

Juristische Beratung für Permis N und Permis F v.a.A. (vorläufig aufgenommene Ausländer):
Samstag 10.00h - 12.00h
oder nach Vereinbarung